Telephone: +353 1 8258170 | Email: info@kleemann.ie

Wanderreise im Grünen. Schiffsanreise 9 Tage / 8 Nächte.

Diese Tour ist einzigartig – leichte Wanderungen in einer der spektakulärsten Landschaften in Südwest-Irland kombiniert mit Kultur- und Freizeitaktivitäten. Lernen Sie Irland hautnah kennen:

 

6 x Übernachtung mit Halbpension in 3-4 Sterne Hotels wie folgt:

  • 1x in/bei Dublin
  • 1x in/bei Carlow
  • 3x in/bei Killarney/Tralee
  • 1x in/bei Dublin

 

 

Unsere Leistungen:

  • Nachtfähren von P&O Ferries von Rotterdam/ Zeebrügge nach Hull und zurück
  • Unterbringung in Zweibettkabinen (innen) mit Dusche/WC
  • Buffetabendessen und -Frühstück
  • Fähren Holyhead – Dublin Port – Holyhead
  • Halbpension bestehend aus irischem Frühstück und 3 Gang Abendessen
  • Menüwahl beim Essen
  • Übersetzung der Speisekarten ins Deutsche
  • Bootsfahrt auf dem unteren See von Killarney

 

 

 

1. Tag – Anreise
Von Deutschland nach Rotterdam oder Zeebrügge. Abendessen, Übernachtung und Frühstück an Bord der Nachtfähre.
2. Tag – Von der britischen zur irischen Insel
Morgens Ankunft in Hull. Weiterfahrt durch Mittelengland nach Holyhead. Mit der Schnellfähre geht es am Nachmittag nach Dublin. Abendessen/Übernachtung in Dublin.
3. Tag – Von Dublin in den “Garten Irlands”
Heute steht als Erstes die Besichtigung von Dublin auf dem Programm. Weiter geht es in die berühmten “Wicklow Mountains” – Dublins eigenes Minigebirge. Wir wandern durch das Tal von Glendalough mit seinen verstreuten Resten eines Klosters im Herzen der Berge (ca. 1 Stunde) Abendessen/Übernachtung in Carlow.
4. Tag – Irische Akropolis – Glens of Aherlow
Heute geht es zum Rock of Cashel auch “irische Akropolis” genannt. Die baulichen Überreste sind alle stumme Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht mittelalterlicher Fürstbischöfe. Am Nachmittag steht eine leichte Wanderung (ca. 1 Stunde) durch die Glens of Aherlow auf dem Programm. Abendessen/Übernachtung in Tralee/Killarney.
5. Tag – Natur Pur!
Von Kate Kearney’s Cottage aus wandern Sie durch das Gletschertal Gap of Dunloe. Genießen Sie diese einmalige Landschaft. Auf der anderen Seite des Tales können Sie sich in Brendan’s Cottage erfrischen. Die Rückfahrt mit Booten über die malerischen Seen von Killarney ist ein weiterer Höhepunkt dieser Reise (Dauer der Wanderung ca. 3 Stunden). Abendessen/Übernachtung in Tralee/ Killarney
6. Tag – Fungi und seine Insel Dingle
Die Halbinsel Dingle mit seinem gleichnamigen Hauptort ist eine “Gaeltacht”, eine Gegend, in der immer noch Überwiegend irisch-gälisch geprochen wird. In der Bucht von Dingle lebt Fungi, ein wilder Delfin, der gerne mit Besuchern spielt. Atemberaubend ist auch der Blick vom Aussichtspunkt Slea Head. Am Strand in Inch machen wir eine ca. 1-stündige Wanderung durch die Dünen. Abendessen/Übernachtung in Tralee/Killarney
7. Tag – Adare – Clare Glen – zurück in den Osten
Heute geht es zurück nach Dublin. Unterwegs halten wir im “schönsten” Dorf Irlands – Adare. Unsere letzte Wanderung bringt uns zum Clare Glen. Bei dieser ca. 1-stündigen Wanderung an einem Bach entlang bis zum beeindruckenden Wasserfall können Sie sich entspannen. Abendessen/Übernachtung in Dublin.
8. Tag – Mit Tages- und Nachtfähre zurück auf den Kontinent
Am Morgen Überfahrt mit Stena Line nach Holyhead. Anschließende Weiterreise durch England nach Hull. Übernachtet wird in Doppelkabinen innen mit eigener Dusche und WC. Abendessen und Frühstück an Bord der Nachtfähre.
9. Tag – Ankunft in Rotterdam/ Zeebrügge – Heimreise
Morgens Ankunft in Rotterdam/ Zeebrügge. Heimreise nach Deutschland.