Telephone: +353 1 8258170 | Email: info@kleemann.ie

Irische Sommerträume. Schiffsanreise 7 Tage / 6 Nächte.

Der irische Westen bietet wilde Landschaften, grüne Wiesen und malerisch gelegene Strände. Besuchen Sie die Klosteranlage Clonmacnoise, verbringen Sie einen Tag im Connemara Nationalpark, fahren Sie durch das irische Moor und besuchen Sie das irische Nationalgestüt.

 

 

4 x Übernachtung mit Halbpension in 3-Sterne und 4-Sterne Hotels wie folgt:

  • 1x in/bei Dublin
  • 2x in/bei Galway
  • 1x in/bei Dublin

 

 

Unsere Leistungen:

  • Nachtfähre von P&O Ferries Zeebrügge/ Rotterdam nach Hull und zurück
  • Unterbringun in Zweibettkabinen (innen) mit Dusche/WC
  • Buffetabendessen und -frühstück
  • Schnellfähren Holyhead – Dublin Port – Holyhead
  • Transport des Reisebusses auf allen Fähren
  • Halbpension bestehend aus irischem Frühstück und 3-Gang Abendessen
  • Menüwahl beim Abendessen
  • Übersetzung der Speisekarten ins Deutsche

 

Unser Vertragshotel:

Dolmen Hotel (in Carlow):
Dieses 3-Sterne-Hotel liegt nur ein paar Minuten außerhalb von Carlow, umgeben von einer wunderschönen Parkanlage. Ideal für Gruppen, die auch den südlichen Teil Irlands sehen möchten. Wir empfehlen einen Ausflug in die Hausberge der Dubliner: die Wicklow Mountains. Besuchen Sie hier die Klostersiedlung Glendalough oder die Powerscourt Gardens. Ein Geheimtipp!

 

 

1. Tag – Anreise
Von Deutschland nach Rotterdam oder Zeebrügge. Am Abend geht es mit der bequemen P&O Nachtfähre nach Hull. Abendessen, Übernachtung und Frühstück an Bord.
2. Tag – Von der britischen zur irischen Insel
Morgens Ankunft in Hull. Weiterfahrt durch Mittelengland und das beschauliche Nordwales nach Holyhead. Mit der Schnellfähre von Irish Ferries geht es am Spätnachmittag nach Dublin Port. Übernachtung in Dublin. (ca. 425 km)
3. Tag – Von Dublin in den Westen
Stadtbesichtigung Dublin – Klostersiedlung Clonmacnoise – Abendessen/Übernachtung in Galway/Ennis. (ca. 240 km)
4. Tag – Wildes Connemara
Tagesausflug Connemara mit Klosterschule Kylemore Abbey. Abendessen/Übernachtung in Galway/Ennis. (ca. 190 km)
5. Tag – Irisches Schloss – Irischer Whiskey
Heute steht der Besuch des zauberhaften Schlossgartens von Birr auf dem Programm. Anschließend besuchen Sie die Whiskeybrennerei in Tullamore. Hier erfahren Sie alles über die Herstellung des irischen Whiskeys, es darf natürlich auch probiert werden. Prost!
6. Tag – Mit Tages- und Nachtfähre zurück auf den Kontinent
Am Morgen Überfahrt mit der Tagesfähre von Stena Line von Dublin Port nach Holyhead. Anschließend Weiterreise durch Wales und England nach Hull. Am Abend nehmen Sie dann die Nachtfähre der P&O Ferries zur Überfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge. Abendessen und Frühstück an Bord der Nachtfähre. (ca. 425km)
7. Tag – Heimreise
Am Morgen Ankunft in Rotterdam oder Zeebrügge. Von dort Weiterreise in Ihren Heimatort.