Telephone: +353 1 8258170 | Email: info@kleemann.ie

Agrarreisen. Schiffsanreise 8 Tage / 7 Nächte.

Erkunden Sie mit uns Kultur und Agrikultur in Irland. Erleben Sie die landschaftliche Schönheit der grünen Insel. Ihre Rundreise führt sie von Dublin zu den Küsten im Süden und Westen der Insel. Schroffe Klippen, Ruinen keltischer Klöster und die Burgen normannischer Herren säumen den Weg. Bei dem Besuch von Schaf-Farmen, Milchviehbetrieben und einer Rinderfarm erhalten Sie einen Einblick in die hiesige Landwirtschaft und Gespräche mit Berufskollegen runden die Reise ab.

 

 

5 x Übernachtung mit Halbpension in 3-4 Sterne Hotels wie folgt:

  • 1x in/bei Dublin
  • 1x in/bei Spanish Point
  • 2x in/bei Killarney/Tralee
  • 1x in/bei Dublin

 

 

Unsere Leistungen:

  • Nachtfähren von P&O Ferries von Rotterdam/Zeebrügge nach Hull und zurück
  • Unterbringung in Zweibettkabinen (innen) mit Dusche/WC
  • Buffetabendessen und -Frühstück
  • Fähren Holyhead – Dublin Port – Holyhead
  • Halbpension bestehend aus irischem Frühstück und 3 Gang Abendessen
  • Menüwahl beim Essen
  • Übersetzung der Speisekarten ins Deutsche

 

 

 

1. Tag – Anreise
Von Deutschland nach Rotterdam oder Zeebrügge. Am Abend geht es mit der bequemen P&O Nachtfähre nach Hull. Abendessen, Übernachtung und Frühstück an Bord der Nachtfähre.

 

2. Tag – Von der britischen zur irischen Insel
Morgens Ankunft in Hull. Weiterfahrt durch Mittelengland und das beschauliche Nordwales nach Holyhead. Mit der Schnellfähre geht es am Spätnachmittag in nur 99 Minuten nach Dublin Port bei Dublin. Übernachtung in Dublin.
3. Tag: Biologische Rinder Mast Farm – Mächtige Klippen
Am Vormittag besichtigen wir eine Rinder Mastfarm. Biologische Fleischproduktion und Braugerste sind die zwei Hauptzweige der Farm. Dieser Agrarbetrieb ist sehr innovativ und hat unter anderen eine Solar- und Windkraftanlage und eine Wetterbeobachtungsstation. Entlang der Bucht von Clare geht die Reise in die bizarre Karstlandschaft des Burren. Zum Abschluss des Tages geht es zum “Ende der Welt”. Genießen Sie die Aussicht von den Steilklippen of Moher! Abendessen und Übernachtung in Spanish Point.
4. Tag: Milchfarm – Dingle Halbinsel
Mit der Fähre setzten wir heute Vormittag über den Shannon in die Grafschaft Kerry und besuchen hier eine Milchfarm. Am Mittag starten wir die Rundfahrt über die Halbinsel Dingel. Dies ist eine Gegend, in der immer noch Gälisch gesprochen wird. Der Ausblick von der Küstenstraße um den Slea Head ist atemberaubend. Abendessen und Übernachtung in Tralee.
5. Tag: Einmal rund um den Ring of Kerry – Besuch einer Schaffarm
Der Ring of Kerry zählt zu einer der schönsten Küstenstraßen Europas. Es sind nicht nur atemberaubende Ausblicke auf das Meer und auf die vorgelagerten Inseln, vor allem die Vielfältigkeit der Flora macht diese Küstenstraße so interessant. Bei Molls Gap in den Bergen besuchen Sie eine Schaf-Farm. Der Besitzer der Farm John wird Ihnen alles über die Schafzucht in den Bergen erzählen. Ein letzter Höhepunkt des Tages ist “Ladies View”, ein bekannter Aussichtspunkt über die Seenplatte der Grafschaft Kerry. Abendessen und Übernachtung in Tralee.

 

6. Tag: Irische Akropolis – Irische Hauptstadt
Fahrt zum Rock of Cashel – dem Nationalheiligtum der grünen Insel, auch “irische Akropolis” genannt. Eine Kathedrale, irisch-romanische Cormac’s Chapel, eine verfallene Burg und ein keltische Rundturm sind alle stumme Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht mittelalterlicher Fürstbischöfe. Am Nachmittag lernen Sie Dublin besser kennen, unter anderem werden Sie die St. Patrick’s Kathedrale und in der Bücherei des Trinity College das bekannte “Book of Kells” besichtigen. Abendessen und Übernachtung in Dublin.

 

7. Tag: Mit Tages- und Nachtfähre zurück auf den Kontinent
Am Morgen Überfahrt mit der Stena Line Fähre von Dublin Port nach Holyhead. Anschließend Weiterreise durch Wales und England nach Hull. Am Abend nehmen Sie dann die Nachtfähre der P&O Ferries zur Überfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge. Abendessen und Frühstück an Bord der Nachtfähre.
8. Tag – Heimreise
Am Morgen Ankunft in Rotterdam/Zeebrügge. Von dort Weitereise in Ihren Heimatort.